Wirtschaftsinformation

Tipp: Durch das Abonnieren einer unserer Social-Seiten empfangen Sie brandheisse Infos sofort auf Ihrem Facebook, Twitter, Goolge+ oder LinkedIn Kanal. Dieser Service ist kostenlos.

NEU:

Börsengeflüster als E-Mail erhalten

Hier anmelden


12.12.2018 | 08:51

#RICHEMONT – DB sieht +44% Gewinnpotenzial!

(wirtschaftsinformation.ch) – Die Deutsche Bank hat heute Morgen das Kursziel von RICHEMONT (CHF 64.10) von CHF 98 auf CHF 92 gesenkt. Obwohl der zuständige Branchenexperte ein Gewinnpotenzial von +44% sieht, hat er die Einstufung „Hold“ bestätigt. Im aktuellen Kommentar heisst es, dass 2018 ein goldenes Jahr für die Luxusgüter-Branche gewesen sei. 2019 dürfte jedoch volatiler werden. In China wird eine Verlangsamung erwartet und auch im US-Geschäft seien Risiken vorhanden. RICHEMONT zähle zu jenen Unternehmen, die am stärksten von China abhängig sind. Für das Unternehmen sei entscheidend, die digitale Revolution umzusetzen. Bisher sei aber noch unklar, wie das Management diese Herausforderung meistern werde.

Im heutigen PREMIUM-ABO finden Sie Kursziel- und Ratingänderungen von INTERROLL, SGS, SWATCH GROUP


Für Kursziel- und Ratingänderungen registrieren Sie sich beim BÖRSENGEFLÜSTER PREMIUM-ABO.

Diesen Artikel weiterempfehlen!

Disclaimer: Die in der Rubrik "Börsengeflüster" verwendeten Daten basieren auf Quellen, welche als zuverlässig erachtet werden. Dennoch kann keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen geleistet werden. Die Informationen haben keinen Empfehlungscharakter. Der Verlag der WIRTSCHAFTSINFORMATION schliesst daher jegliche Haftung für materielle und immaterielle Schäden aus.

Das Börsengeflüster direkt auf Ihrer Website anzeigen!

Bieten Sie Ihren Website-Besuchern einen aktuellen Service - binden Sie das Börsengeflüster als IFrame oder als RSS Feed direkt auf Ihrer eigenen Website ein - kostenlos

So wird’s gemacht, hier gehts zur Anleitung

Wirtschaftsinformation - Aktuelle Börsentipps für Geldanleger | info@wi-online.ch